Sabrina Lehmann

Jeder Mensch erlebt in seinem Leben belastende Ereignisse wie Konflikte, Trennung, Verlust oder Krankheit. Wenn eigene Bemühungen und die Unterstützung des sozialen Umfeldes nicht ausreichen, solch schwierige Situationen zu überwinden, oder ohne erkennbaren Auslöser deutliche Veränderungen im eigenen Denken, Fühlen oder Handeln auftreten, so ist der Weg in eine Psychotherapie empfehlenswert. In einer wertschätzenden und respektvollen Atmosphäre möchte ich Sie unterstützen, individuelle Ziele für Ihr Anliegen zu finden und diese schrittweise umzusetzen. Hierfür biete ich verschiedene effektive Therapiemethoden an. In meiner Arbeit ist mir ein hohes Maß an Transparenz, Struktur und Teamwork wichtig, so dass Sie immer wissen, woran wir arbeiten, und mitentscheiden können, welches die nächsten Schritte sind. Nicht zuletzt ist aber auch Ihre Bereitschaft, sich mit Ihren Gefühlen und Gedanken auseinanderzusetzen, und Neues auszuprobieren, entscheidend für einen Therapieerfolg. Gerne begleite ich Sie auf diesem Weg.


Psychotherapeutische Privatpraxis Sabrina Lehmann
Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin
Zum Kontaktformular.

Ich biete Ihnen unverbindliche Krisengespräche in der Regel innerhalb einer Woche. Ein solches Gespräch dient dazu, in Krisensituationen zeitnah einen Ansprechpartner zu haben – denn in der Not will man nicht warten! Die Kosten orientieren sich an der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP) und werden Ihnen privat in Rechnung gestellt.

Therapieverfahren:

  • kognitive Verhaltenstherapie
  • Traumatherapie (DeGPT)
  • EMDR
  • lösungsfokussierte Therapie
  • achtsamkeits- und akzeptanzbasierte Ansätze
  • Entspannungsverfahren
  • Grundlagen der Hypnotherapie, Systemischen Therapie und Körpertherapie

Behandlungsschwerpunkte:

  • Burnout
  • Ängste (z.B. soziale Phobie, spezifische Phobie, Panikstörung und Agoraphobie)
  • Zwänge
  • Traumafolgestörungen
  • Borderline
  • Anpassung an schwierige Lebenssituationen
  • Psychosomatische ReHa-Nachsorge (PRN)
  • Psychosomatik

Vita:

  • Studium der Psychologie an der Universität Bielefeld
  • Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie an der Ruhr-Universität Bochum
  • Ausbildung zur Lösungsfokussierten Therapeutin am Institut für Lösungsfokussierte Kommunikation in Bielefeld
  • Ausbildung in Spezieller Psychotraumatherapie (DeGPT) am Institut für Traumatherapie Berlin
  • Stationspsychologin in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Klinikum Lüdenscheid
  • Intensivtherapeutische Tätigkeit in der Christoph Dornier-Klinik für Psychotherapie in Münster
  • Ambulante psychotherapeutische Tätigkeit im Zentrum für Psychotherapie (ZPT) der Ruhr-Universität-Bochum
  • Ambulant psychotherapeutische Tätigkeit in der Praxengemeinschaft Psychologisches Beratungszentrum (PBZ) in Iserlohn
  • Ambulant psychotherapeutische Tätigkeit in der Psychotherapeutischen Praxis für Verhaltenstherapie in Essen (PPVE) – in Freier Mitarbeit
  • Ambulant psychotherapeutische Tätigkeit im Psychotherapiezentrum Dortmund
  • Psychosomatische Reha-Nachsorge (PRN) für die Rentenversicherung Westfalen